„Tue, was du liebst, und liebe, was du tust.“ Dieser Satz ist das Leitmotiv meiner Arbeit. Er steht für die Werte PASSION, IMPACT und PURPOSE. An ihnen orientiert sich mein Denken, Fühlen und Handeln. Und auch Sie möchte ich darin unterstützen, Ihre berufliche Entwicklung so zu gestalten, dass Sie passioniert, wirkungsvoll und sinnerfüllt leben und arbeiten können.

PASSION* Die berufliche Laufbahn an der eigenen Passion auszurichten – also an dem, was uns intrinsisch motiviert, erscheint vielen als aussichtslos. Wir leben in einer Welt, die vorrangig extrinsisch motiviert ist und auch Karriere, wie wir sie klassischerweise definieren, ist stark von einer extrinsischen Motivation geleitet: Konkurrenz, hohe Gehälter, Beförderungen. Die meisten Arbeitgeber*innen denken immer noch, dass Mitarbeiter*innen Anreizsysteme bräuchten, um überhaupt etwas zu leisten. Doch genau das kann Passion, Kreativität und Eigenverantwortung zerstören – Kompetenzen, die wir dringend in der Arbeitswelt der Zukunft benötigen. Intrinsisch motivierte Menschen sind glücklicher. Sie tun, was Sie tun, aus innerem Antrieb. Wissen Sie, für was Sie sich begeistern und wie Sie diese Begeisterung in den Job bringen? Welche Passionen sollen in Zukunft auch in Ihrem Beruf eine größere Rolle spielen?

IMPACT* Haben Sie das Gefühl, etwas bewegen und verändern zu wollen? Welche Art von Impact führt zu Ihrer beruflichen Erfüllung? Wie muss ein Job aussehen, der zu Ihnen passt? Was ist Ihnen im Arbeitsleben besonders wichtig und was hat Ihre Karriere bisher angetrieben? Sie möchten etwas bewegen und sich für eine gute Sache einsetzen? Sie suchen einen Job mit Wirkung, der Sie erfüllt, wissen aber nicht welchen und wo Sie anfangen sollen zu suchen? Begeben Sie sich auf eine Reise zur eigenen Berufung. Finden Sie Ihre eigene Art, Ihren Lebensweg zu gestalten und die Welt um Sie herum mitzugestalten.

PURPOSE* Damit ein Job als sinnstiftend erlebt wird, müssen viele Aspekte stimmen: das Gehalt, die Chef*innen und Kolleg*innen, die Unternehmenskultur. Das Sinnempfinden hängt häufig mit unserer eigenen Biographie zusammen und ist deshalb auch höchst individuell. Was ist Ihre persönliche Sinngeschichte? Was bedeutet für Sie erfülltes Arbeiten? Die Sinnsuche spiegelt sich in der stetigen Frage nach dem „Warum?“. Wissen wir, warum wir etwas tun, tun wir es tendenziell früher und besser, denn Sinnerleben steigert die Leistungsfähigkeit. Und die Lebensfreude. Unerfüllter Sinn hingegen führt zu Frustration. Sinnerleben entsteht dann, wenn die eigene Tätigkeit den eigenen Fähigkeiten möglichst stark entspricht. „Sinn“ – Was ist das bei Ihnen? Können Sie Freude empfinden bei dem, was Sie tun? Finden Sie heraus, welcher Job zu Ihren Werten und Talenten passt.